§ 19
Sicherheitseinrichtungen gegen Drucküberschreitung in Rohrleitungen für flüssigen Sauerstoff

Absperrbare Leitungen und Leitungsabschnitte für flüssigen Sauerstoff müssen mit einer ausreichend bemessenen Sicherheitseinrichtung gegen Drucküberschreitung ausgerüstet sein. DA


DA zu § 19:

Diese Forderung ist erfüllt durch Einbau eines Sicherheitsventils oder einer Berstscheibe, die den anfallenden Massenstrom ohne unzulässige Drucküberschreitung abführen können.