DA zu Abschnitt III:

Die in den §§ 3 bis 27 enthaltenen Beschaffenheitsanforderungen dürfen aufgrund der Maschinenverordnung nicht geändert und somit auch nicht an einen neuen Stand der Technik angepasst werden. Sie gelten für Bauaufzüge, die nach diesen Beschaffenheitsanforderungen gebaut und bis zum 31. Dezember 1994 in den Verkehr gebracht worden sind. Sie gelten nicht für Möbelschrägaufzüge.